Blog

Aktuelle Beiträge

Ob Kursangebote, Blogartikel oder Meditationen

hier finden Sie alles für Ihr Wohlbefinden.

 

 

 

 



ATEM & BEWEGUNG

Der Atem hilft...

  • bei Schmerzen, um mit diesen besser umzugehen
  • bei Stress und dessen Bewältigung
  • bei Ängsten, um diese zu mildern
  • um mehr Wohlbefinden und Elastizität im Alltag zu erfahren
  • um sich selbst mehr Achtsamkeit und Wertschätzung zu geben

Dieser Kurs lädt zum intensiven Atmen und zur leichten Bewegung ein. Es werden Elemente aus dem Yoga, der Wirbelsäulengymnastik, des Pilates und des Tai-Chis genutzt, um den Atem in Fluss bzw. den Körperfluss mit dem Atem in Einklang zu bringen.


mehr lesen

Atmen in Refrath

Offene Atemgruppe

Einmal im Monat 

an einem Sonntag findet eine offene Atemgruppe statt.

 

Ich stelle

die bewusst verbundene Atemtechnik vor und lade Sie ein, sich selbst und durch den Atem mit Wertschätzung, Akzeptanz und Dankbarkeit zu begegnen.

 

Bei diesen Prozessen

spüren Sie tiefes Vertrauen, Menschen- und Selbstliebe, Frieden und Integration.



mehr lesen

SOMMERFEST im RAUM für ZEIT - Tag der offenen Tür

RAUM für ZEIT

Atem, Bewegung & Begegnung - RAUM für ZEIT

Atem- und Bewegungszentrum Bergisch Gladbach.

 

Am Sonntag, den 15.07.2018 öffnen wir um 12 Uhr unsere Pforten für ein herzliches Willkommen  der assoziierten Freunde, Klienten, Therapeuten und Bekannten als auch der neugierigen Neuzugänge, die einfach mal vorbei schauen wollen.

 

Es gibt Kuchen und Getränke!

Kommt vorbei und bringt Eure Freunde mit! :-)

Eintritt for free :-)

 

Damit Ihr ein wenig planen könnt,

hier ein kurzer Einblick in unsere Planung

  • 12:00 - offene Tür für ALLE mit Kaffee und Kuchen
  • 13:00 - MARIA und FRANK - Begrüßung und kurzes Beispiel in Atem und Tai-Chi

 

danach - nettes Beisammensein und Ausklang! 

 



mehr lesen

HERZMEDITATION

Unser Herz

ist mehr als nur ein physiologisches Organ.

Im Mutterleib beginnt sich das Herz des Embryos eher zu bilden als das Gehirn. Es ist ausgestattet mit mehr als 20.000 Gehirnzellen.

 

Von Herzintelligenz

können wir sprechen.

 

In der Meditation

erweitern wir den Raum zwischen Gehirn und Herz um ein Vielfaches. Wir treten in die verschiedenen Herzkammern ein und machen Kontakt mit unseren inneren Bildern, die uns unser Herz schickt. Dieser Kontakt will vertieft werden. Mehr und immer mehr.


mehr lesen

Spielend atmen!

Spiel und Atemarbeit

Spielerische Selbsterfahrung und die Atemarbeit

rund um den bewusst verbundenen Atem treffen sich!

 

 

Wir aktivieren in der Begegnung mit uns selbst

unser inneres Kind, das mit Spaß, Kreativität und Leichtigkeit voranschreitet und unserem inneren Erwachsenen Kraft und Energie schenkt. 

 

Wutübungen und emotionaler Report -

mit garantiert sicherem Ausgang - sind ebenso Gegenstand unserer Treffen. 

 

Ziel ist, ein tiefes und sicheres Gefühl und Verständnis für uns selbst zu erlangen - diesmal erfahrungsbasiert.

Ich fühle - also bin ich!

 



mehr lesen

Morgengruß

Ein entspannt konzentrierter Start gibt eine gesunde Vorlage für einen "gelungenen" Tag.

 

Morgengruß nennen wir unser regelmäßig stattfindendes, offenes Angebot, in dem wir Raum für Meditationen und mit dem Atem verbundene Körperübungen sowie mantrisches Singen anbieten.

 

Meditation (von lateinisch meditatio, zu meditari „nachdenken, nachsinnen, überlegen“, von griechisch μέδομαι / μήδομαι medomai „denken, sinnen“)

 

ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis. Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen soll sich der Geist beruhigen und sammeln. In östlichen Kulturen gilt sie als eine grundlegende und zentrale bewusstseinserweiternde Übung. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden, je nach Tradition, unterschiedlich und oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Panorama-Bewusstheit, Einssein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben.


mehr lesen

Tanzmeditation

Neues Angebot an Tanz- und Bewegungsmeditationen

Musik liegt in der Luft

und verführt uns zum Tanz der vielen Bewegungs-Meditationen, die es auf der Welt so gibt.

 

Kundalini-Meditation,

Dynamische-Meditation, 5-Rhythmen-Tanz und vieles mehr im wechselnden Angebot.



mehr lesen

DIE KRAFT GELEBTER GEGENWART - Kursbeginn am 18.09.2018

Die Präsenz samt Atem

ist der Zugang zur Integration der noch abgespaltenen Teile. Wir kommen endlich in uns und unserem Potential an.

Den integrativen Atem in der Gruppe erleben.

Eine achtsamkeitsbasierte Innere-Kind-Arbeit,

vom Atem begleitet.

 

"Wenn wir die noch nicht integrierten Aspekte des Kindes in uns retten,

hat das zur Folge, dass der gegenwärtige Erwachsene in uns von den stark aufgeladenen Emotionen befreit wird, die sich als physisches, mentales und emotionales Unbehagen manifestieren...wir müssen nicht das ganze Kind in uns retten, sondern nur die Teile, die derzeit nicht integriert sind... wenn das Kind in uns Frieden findet, dann finden auch wir Frieden.“

Michael Brown.



mehr lesen

CHANTING mit vier GITARREN

An diesem Freitag 

nehmen wir uns in der Gemeinschaft Zeit für uns selber.

 

Wir spüren in der inneren Einkehr

das Loslassen und Auflösen und im Zulassen dieser Prozesse neue Kraft und Öffnung.

 

Wir öffnen singend unser Herz.

Wir gönnen uns, einfach und spielerisch neue Seiten in uns zu entdecken und zu genießen und über uns hinaus zu wachsen.

 

Es ist einfach schön,

diese Entwicklungen im gemeinsamen Singen zu erleben.


mehr lesen

Infotag JAHRESTRAINING atmen+

Unser JAHRESTRAINING atmen+ vermittelt in acht Modulen fundierte und umfassende Grundlagen über den Zusammenhang der Atmung als fundamentales Bindeglied zwischen Körper, Geist und Seele.

 

Geleitet wird es von der erfahrenen Atem- und Familientherapeutin Gerdi Schulte und der Atemtherapeutin Maria Faust.

 

Das Training wendet sich zugleich an Atemtherapie-Erfahrene und Interessierte, die tiefer in die Materie einsteigen möchten, sowie an praktizierende Therapeuten der Psychologie und Körperarbeit aus anderen Professionen und Fachrichtungen. Ihnen bietet die Weiterbildung Gelegenheit, den bewussten Atem zur Abrundung ihrer eigenen Arbeit einzusetzen.


mehr lesen

atmen+ GEBURT

Warmwasser-Seminar in Holland

Die eigene Geburt.

  • Was haben wir erlebt?
  • Was haben wir gefühlt?
  • Was haben wir gedacht?
  • War ich willkommen?

An diesem Wochenende

lassen wir uns genau in diese Fragen und Gefühle hinein sinken. Wir atmen unter Wasser und spüren schwerelos die Geborgenheit im Mutterleib.



mehr lesen

atmen+ BEZIEHUNG

Beziehung zu den Eltern

und Familie als System sind prägende Muster, die sich durch Atem und Bewusstheit öffnen lassen.

 

Auch die Beziehung zu uns selbst

und zu unserem Partner oder einer anderen uns wichtigen Beziehungsperson ist Gegenstand an diesem Wochenende.

  • Familiensysteme
  • Bindungstypen und Bindungsstile
  • Partner- und Augenkontaktatmen
  • Prozessarbeit mit Beziehungsthemen
  • mit dem Partner/oder einer anderen Beziehungsperson als Gast kann gearbeitet werden

 



mehr lesen

"Der Mensch für sich allein vermag gar wenig und ist ein verlassener Robinson: Nur in der Gemeinschaft mit den anderen ist und vermag er viel."

 

 

 

 

 

                                                                             

 

                                                                              Arthur Schopenhauer